Migrationsberaterinnen aus dem NRO Sektor in Mazedonien waren bei uns zu Gast:  Irena Velkoska von der NRO „Defence for children’s rights“, aktiv in der Gemeinde Shuto Orizari, in der überwiegend die Minderheit der Roma lebt und Merita Mustafi, Mitarbeiterin der NGO Sonce aus der Stadt Tetovo besuchten Meldorf.  Zusammen mit Anja Döhren, Leiterin unserer Migrationsberatung und Anna Maszka, Beraterin für die unabhängige freiwillige Persektiv- und Rückkehrberatung bei uns im Haus sowie den Organisatorinnen Marlen Vogel vom Landesverband des Diakonischen Werkes Schleswig-Holstein und Sarika Amruth von der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit fand ein wertvoller Erfahrungsaustausch über die jeweiligen Arbeitsschwerpunkte statt. Wir konnten viel über die unterschiedlichen angebotenen Beratungen und die unterschiedlichen Rahmenbedingungen erfahren.