Der Interkulturelle Digitalisierungskurs für Eltern ist nun erfolgreich abgeschlossen worden:
Seit Oktober hatten sieben Teilnehmende zweimal wöchentlich online oder in Präsenz den
Umgang mit dem Notebook erlernt, außerdem wichtige Kenntnisse in den Programmen Word
und Outlook, in der Erstellung von Mailadressen, in der Nutzung des Internets oder bei der
Anwendung von Terminbuchungen. Außerdem gab es eine Einführung in die Nutzung von
Onlineportalen wie z.B. Zoom, was dann auch die Weiterführung des Kurses im Onlineformat
möglich machte. Angeboten wurde der Kursus vom Diakonischen Werk des Kirchenkreises
Dithmarschen in Kooperation mit dem Verein Volkshochschulen in Dithmarschen. Die Aktion
„Hand in Hand für Norddeutschland“ hatte die Realisierung des Kursus mit 5500 Euro
ermöglicht. Durch eine zusätzliche Sachspende in Form von zehn Notebooks durch den
Landesverband des Diakonischen Werkes Schleswig-Holstein konnten die Teilnehmenden mit
Leihgeräten für den Unterricht ausgestattet werden. Vor Beginn des Kurses wurden die Geräte
von der IT des Kirchenkreises mit der notwendigen Software ausgestattet. Mehr dazu erfahren Sie hier.