Wir beraten und betreuen im Jahr ca. 3000 Menschen, die in Dithmarschen leben und aus dem Ausland zu uns gekommen sind. Unsere Beratungsstelle ist für alle offen, die Grenzen hinter sich gelassen haben und in einem neuen Land als Personen mit Migrantenhintergrund leben: Aussiedler, ausländische Arbeitnehmer, Flüchtlinge, jüdische Emigranten, Migranten, die mit einem deutschen Partner verheiratet sind oder zusammenleben, Nichtdeutsche und Deutsche.
Ratsuchenden bieten wir Hilfestellungen an in Form von:

  • Beratung in sozial- und ausländerrechtlichen Fragen
  • Unterstützung bei Behördenkontakten
  • Hilfe für die Orientierung in einer fremden Umgebung (sprachlich, kulturell)
  • Vermittlung in Sprachkurse und sozialpädagogische Begleitung
  • Hilfestellung bei Wohnungsproblemen, Schulfragen, Ausbildungsfragen, Arbeits- und Berufsfragen
  • Beratung bei persönlichen und familiären Problemen
  • Unterstützung von Eigeninitiativen und der Selbstorganisation
  • Asylverfahrensberatung
  • Unterstützung bei Rückkehr und Weiterwanderung.
  • kostenfrei
  • zeitnah
  • vertraulich
  • freiwillig
  • religionsunabhängig
  • wertschätzend
  • ressourcenorientiert
  • Flüchtlinge
  • Asylbewerber
  • Spätaussiedler
  • ausländische Arbeitnehmer
  • verheiratete mit einem deutschen Partner
  • Migranten aus den EU Ländern
  • Wir haben offene Sprechstunden, sonst werden Termin vereinbart
  • Wir beraten sie einzeln oder als Familie

Kontaktaufnahme

 

Senden

Kontakt

Öffnungszeiten

Montag – Mittwoch: 8:00 – 12:00 Uhr & 13:00 – 15:00 Uhr

Donnerstag – Freitag: 8:00 – 12:00 Uhr

Nordermarkt 8
25704 Meldorf

Rufnummer:
04832 972-100

Markt 26a
25746 Heide

Rufnummer:
04832 972-103

Bürgerbüro der Stadt Brunsbüttel
Von-Humboldt-Platz 9
25541 Brunsbüttel

Rufnummer:
04852 391 – 208 o. -209