Was ist das Spendenparlament und wie hilft es?

Zweck des Spendenparlaments Dithmarschen e.V. ist es, Projekte zu fördern, die Armut, Obdachlosigkeit und Isolation bekämpfen. Die Mitglieder des Spendenparlaments entscheiden in einem demokratischen Prozess einmal jährlich über die gespendeten Gelder. Dabei will das Parlament den Staat nicht aus seiner Verpflichtung entlassen, ist aber der Meinung, das Bürgerinnen und Bürger selbst soziale Verantwortung ihres unmittelbaren Umfelds übernehmen sollten.

 

Die Mitglieder des Parlaments entscheiden über die Anträge und über die Förderhöhe. Gefördert werden Projekte, die dem Zweck des Vereina, Armut, Obdachlosigkeit und Isolation zu bekämpfen, entsprechen.

Sie möchten uns unterstützen?

Spendenkonto:

IBAN:    DE13 2225 0020 0060 0262 62
BIC:      NOLADE21WHO
Bank:   Sparkasse Westholstein

Am 19. März 2020 findet um 19 Uhr im Gemeindehaus der Kirchengemeinde Heide, Markt 26a, 25746 Heide,

die 25. Mitgliederversammlung/Parlamentssitzung des Dithmarscher Spendenparlaments statt.

Anträge an das Spendenparlament können bis zum 29. Februar 2020 an Pastorin Tanja Sievers gestellt werden.

Bitte beachten Sie die Informationen zur Antragsstellung: hier.

Die Beitrittserklärung und am besten auch die Einzugsermächtigung ausfüllen und beim Spendenparlament einrechen. Die Einladung zur jährlichen Mitgliedsversammlung erfolgt dann.

Der aktuelle Flyer mit der Beitrittserklärung: hier

  • der aktuelle Flyer mit Beitrittserklärung: hier

Informationen für Antragsteller:

  • Informationen für Antragsteller: hier.
  • Vergaberichtlinien für Antragssteller: Infos folgen
  • Abrechnungsformular: Infos folgen
  • Projektbogen: Infos folgen
  • Finanzierungsplan: Infos folgen

Kontaktaufnahme

Sie erreichen das Spendenparlament über die 1. Vorsitzende:

Pastorin Tanja Sievers
Tel:      +49 0481 63637
E-Mail: pastorin.sievers@kirche-dithmarschen.de
Adresse: 25746 Heide, Markt 26a