Treffpunkt für Frauen in Dithmarschen am 13.06.2019

Frauen berichten im Treffpunkt von Ihren Situationen, erreichten Zielen und ihren Wünschen für die Zukunft. Zum diesmaligen Treffpunkt am 13. Juli 2019 wurden Frauen mit verschiedenster Herkunft eingeladen. Es war unser Wunsch sich mit Ihnen über unser Leben in Dithmarschen austauschen zu können. Das Treffen fand im Diakonischen Werk in Meldorf statt, inmitten eines belebten…

Diakonisches Werk Dithmarschen organisiert Informationsabend in Brunsbüttel

Leben in Deutschland – eine Herausforderung für Flüchtlinge Brunsbüttel / Heide – Seit sechs Jahren arbeitet Natalia Jutschkow in der Migrationssozialberatung beim Diakonischen Werk Dithmarschen. In dieser Zeit hat sie unmittelbar erfahren, welche Fragen und Anliegen, aber auch Sorgen und Nöte junge Migrantinnen und Migranten haben, die seit kurzem in Dithmarschen leben. Grund genug für…

Aktionswoche Alkohol

Im Rahmen der Aktionswoche Alkohol sind Mitarbeiter/Innen der  Suchtberatungsstelle des Diakonischen Werkes zusammen  mit ehrenamtlichen Mitarbeiter/Innen des Blauen Kreuzes am 25. 05. 2019 von 10:00 Uhr – 14:00 Uhr mit einem Info-Stand am Marktplatz in Heide ( in der Nähe des „Alten Pastorats“ ) zu finden . Es  gibt hier die Möglichkeit Informationsmaterial  zum Thema…

Marina Stratmann ist seit 01.04.19 neue Geschäftsführerin

Sehr geehrte Damen und Herren, am 1.4.2019 habe ich die Geschäftsführung des Diakonischen Werkes Dithmarschen mit Dienstsitz in Meldorf übernommen. In meinen Verantwortungsbereich fallen sowohl die „klassischen“ diakonischen Arbeitsfelder wie Migrations-, Familien-, Sucht- und Sozialberatung als auch die Kindertageseinrichtungen des evangelischen Kindertagesstättenwerkes unseres Kirchenkreises. In diesen Zusammenhängen werden wir uns sicher das ein oder andere…

Sparda-Bank Integrations-Cup

Am 23. Februar 2019 fand der Sparda-Bank Integrations-Cup in Albersdorf statt. Die Fußballmannschaft, die der Integrationsbetreuer Hassan Bouryouss vom Diakonischen Werk Dithmarschen trainiert, belegte einen sehr guten 4. Platz. Die Teilnehmer mit insgesamt 13 Mannschaften haben eine große sportliche Vielfalt und viel Freude am Fußball gezeigt.

Erfahrungsaustausch in der freiwilligen Rückkehrberatung

Migrationsberaterinnen aus dem NRO Sektor in Mazedonien waren bei uns zu Gast:  Irena Velkoska von der NRO „Defence for children’s rights“, aktiv in der Gemeinde Shuto Orizari, in der überwiegend die Minderheit der Roma lebt und Merita Mustafi, Mitarbeiterin der NGO Sonce aus der Stadt Tetovo besuchten Meldorf.  Zusammen mit Anja Döhren, Leiterin unserer Migrationsberatung…