Familienzentren | Diakonisches Werk Dithmarschen
© Magda Ehlers / pexels.com

Familienzentren

Familienzentren sind Einrichtungen, die über Erziehung, Bildung und Betreuung hinaus niedrigschwellige Angebote zur Förderung von Kindern und Familien in unterschiedlichen Lebenslagen und mit verschiedenen Bedürfnissen bereitstellen.

Die Angebote unserer Familienzentren richten sich nach den Bedarfen vor Ort. Familienzentren sorgen für Vernetzung zwischen Akteuren und Institutionen des Sozialraums und pflegen Kooperationen.

Die evangelischen Familienzentren des Kreises Dithmarschen sind in eine Kindertagesstätte eingebunden. Sie sind davon unabhängig für alle Kinder, Eltern und Familien des jeweiligen Sozialraums da und wollen mit ihren vielfältigen Beratungs-, Hilfs- und Bildungsangeboten sowie Möglichkeiten der Begegnung, Familien bei der Erziehung ihrer Kinder und der Bewältigung ihres Familienalltags unterstützen.   

Im Mittelpunkt steht die Stärkung der Familie als verlässliche Gemeinschaft, die Vermeidung von Benachteiligungen, die Beseitigung von Bildungsungleichheit, die Förderung der Integration und die Förderung von Chancengleichheit. Orientiert am christlichen Menschenbild sehen wir jeden Menschen in seiner Einzigartigkeit. Unabhängig von seiner Herkunft und Religion begegnen wir einander wertschätzend und respektvoll.